wappenvachdorf

Daten-
schutz-
erklärung

VDSL

Die Telekom stellt ihr System in Vachdorf auf Voip um. Damit kommen wir auch in den Genuß von Breitband.
Dabei wird ISDN abgeschaltet und man muß sich selbst kümmern wenn man die ISDN Geräte weiter nutzen will
oder muß. Der Termin der Umschaltung ist bei mir der 21.11.2017 voraussichtlich bis 21:00 Uhr.

Für den neuen Anschluß benötige ich einen Router, der  Vektoring kann. Ich habe mich für die Fritz!box 7590 ent-
schieden. Die Fritz!box 7590 kann ich schon jetzt mit ISDN /ADSL Annex B benutzen. Nach der Umschaltung muß ich dann nur den Splitter aus der Leitung nehmen und VOIP einrichten.

Die Fritz!box 7590 zeigt mir eine Leitungsdämpfung von 44 dB an. Mit einem geeichten Argus 145 habe ich vor einiger Zeit 51 dB gemessen. Die Telekom hat vor einigen Jahren  in unserer Straße neues Erdkabel verlegt

SMS vom 19.11.2017

Sehr geehrter Kunde,
bald ist es so weit:Im Laufe des 21.11.2017 führen wir Ihren Änderungsauftrag aus. Bitte schauen Sie vorab noch einmal in Ihre Auftragsbestätigung, ob Ihre Anwesenheit erforderlich ist. Ein Tipp für Smartphone und Tablet-Nutzer: Mit der DSL Hilfe App richten Sie Ihren Anschluß in vier einfachen Schritten selbst ein. Jetzt herunterladen und am Tag der Bereitstellung loslegen: www.telekom.de/dsl-hilfe-app. Freundliche Grüße, Ihre Telekom Deutschland Gmbh
19/11/2017 19:33:07

Am 21.11.2017 passiert bei mir nichts. In der Nachbarschaft zwei Häuser weiter wird auf VDSL umgestellt.

Am 23.11.2017 fällt mein Telefon aus. DSL geht noch. Störungsmeldung bei der Telekom.

SMS - welcher Auftrag ist gemeint? Die Störung oder der Änderungsauftrag?

Sehr geehrter Kunde,
wir führen Ihren Auftrag zwischen 24.11.17 15:00 Uhr und 24.11.17 18:59 Uhr aus. Unser Techniker ruft sie vorher an. Wichtiges zur Terminvorbereitung finden Sie unter www.telekom.de/termin-vorbereitung. Freundliche Grüße, Ihre Telekom Deutschland Gmbh
23.11.17 15:10


24.11.2017 Der Techniker hat für mich keinen Änderungsauftrag, aber das Telefon geht wieder.

27.11.2017 eine neue Woche fängt an - nichts!
28.11.2017 14:Uhr Ich rufe den Telekom Partner Shop, der den Änderungsauftrag entgegen nahm.
                   Er soll sich am 4. oder 5.12.2017 bei der Hotline melden.

12.12.2017 Der Telekom Partner Shop wartet auf einen Anruf der Hotline. Ich denke da kann er lange warten. Das wird  ausgehen wie das Hornberger Schießen. Die Telekom wird eines Tages feststellen, daß auf einer Leitung in Vachdorf noch ISDN ist, und es einfach abschalten. Ich warte jetzt einfach ab, bis das geschieht. Aber mein Auftrag ist in Bearbeitung. Man sieht es sehr deutlich an den Bildschirmausdrucken.

Screenshot_20171212_135117
Screenshot_20171212_135200

15.12.2017 Es tut sich etwas. In der Nachbarschaft soll heute Vdsl geschaltet werden und ich erhielt Post von der Telekom. Eine Karte - Es tut uns leid - ., mir auch.

Palaver, Palaver usw.
Ihr Ralf Hoßbach, Leiter Kundenservice

PS: Die Störung ist noch nicht Behoben? Dann rufen Sie uns bitte unter der kostenfreien Rufnummer 0800 33 01000 an und nennen Sie das Wort “Entschuldigungsschreiben” .

Auf der Rückseite der Karte steht.

Erleben,was verbindet.

Ich habe beschlossen meine Zeit nicht in einer Kundenhotline zu verbringen, sondern werde an einer anderen Lösung arbeiten. Das ist interessant und macht auch Spaß.
 

18.12.2017 Freunde schaden nur dem, der keine hat.
Mit Hilfe eines CPE210 und eines WR841N habe ich 14000kbit/s. Der größte Flaschenhals danach ist das Wlan.

19.12.2017 Heute wollte ich den Änderungsauftrag stornieren und bei meinem ISDN / DSL Anschluß zu bleiben.
Aber die Telekom war schneller.
15:32 Uhr Anruf von der Rufnummer +498003301000. In 56 Sekunden wurde mir mitgeteilt, daß das Produkt an meinem Standort nicht verfügbar ist, der Auftrag storniert wird und ich mich an meinen Händler wenden soll. Dafür hat der Marktführer vier Wochen benötigt. Tolle Leistung!
Mein Auftrag ist im Kundencenter storniert und das Ende der Mindestvertraglaufzeit von
Call & Surf Comfort (5) Universal  ist der 23.10.2018
Auch ein Neuanschluß an meinem Standort ist von Magenta L auf Magenta S zurückgegangen.

29.12.2017 15:41 Uhr E-Mail erhalten von Telekom
betreff: Wir bieten ausgezeichneten Service

Unser ausgezeichneter Service für alle Lebenslagen

Aber wer hat diesen Service ausgezeichnet?

Der CPE 210 ist für den Außeneinsatz hergestellt. Im Januar 2018 wurde er nach außen gesetzt. Die Empfanspegel
stiegen dadurch  nicht, aber die Signalqualität erhöhte sich um 8%. Dadurch erhöhte sich die Bandbreite auf bis zu
39 Mbits/s. Im Wlan kommen noch gute 20 Mbits/s an.
Das sind theoretische Werte wenn nur ein Nutzer Bandbreite benötigt. Es geht ganz gut selbst wenn 11 Geräte (PC, Händy, Internetradio, TV) im Netz sind, denn nicht alle wollen gleichzeitig Bandbreite.

11.03.2018
Heute habe ich einen erneuten Anlauf bei der Telekom genommen.
Ich bin über
https://telekom.de/zuhause-start auf https://formulare.telekom-dienste.de/zuhausestart umgeleitet worden

Mehr Speed für Ihren Anschluss
Mit Zuhause Start können Sie in ausgewählten Gebieten einen Tarif mit Internet- und Telefonie-Flatrate mit bis zu 100 MBit/s buchen. Ob Zuhause Start bei Ihnen verfügbar ist, prüfen Sie bitte 
hier.

verfuegbarkeit

Wir bieten Ihnen folgende Varianten von Zuhause Start:
Ich habe Zuhause L Start ausgewählt und meine Daten eingegeben.

mehrspeed
unserservice

Das Kleingedruckte;
Ich bin damit einverstanden, dass meine Vertragsdaten aus meinen Verträgen mit der Telekom Deutschland GmbH von dieser bis zum Ende des Kalenderjahres, das auf die Beendigung des jeweiligen Vertrages folgt, zur individuellen Kundenberatung verwendet werden. Meine Vertragsdaten sind die bei der Telekom Deutschland GmbH zur Vertragserfüllung i erforderlichen und freiwillig angegebenen Daten.Ich kann meine Einwilligung jederzeit gegenüber der Telekom Deutschland GmbH widerrufen. Die Hinweise zum Widerrufsrecht sowie die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen. Ich möchte Informationen/Angebote von der Telekom Deutschland GmbH über Produkte und Dienstleistungen direkt per Telefon, E-Mail und SMS/MMS erhalten. Meine bereits erteilten Einwilligungen zur Nutzung eines dieser Kontaktwege bleiben bestehen; ich kann meine Einwilligungen jederzeit gegenüber der Telekom Deutschland GmbH widerrufen.

Ohne die Zustimmung geht es nicht weiter!

Dazu mußte ich erst meine eigene Rufnummer suchen und als Mailadresse nahm ich eine verbrannte, die ich bei der Domainregistrierung für vachdorf.net angegeben habe (siehe Impressum).

Nachdem ich das Formular abgeschickt hatte, wurde ich aufgefordert eine TAN einzugeben die auf mein schnurloses Telefon geschickt worden war. Also das Ding gesucht, und die TAN eingegeben.

Vielen Dank! Bitte bestätigen sie noch Ihre E-Mail-Adresse.

mail

Ins Postfach gesehen: Und dann dies

bestaetigung

Das Kleingedruckte:
Die Richtigkeit dieser Angaben ist auch Voraussetzung, damit ich über einen möglichen Gewinn informiert werden und meinen Gewinn erhalten kann. Ich bin damit einverstanden, dass meineVertragsdaten aus meinen Verträgen mit der Telekom Deutschland GmbH bzw. die von mir angegebenen Daten von dieser zur individuellen Kundenberatung verwendet werden. Daraus resultierende Angebote möchte ich per E-Mail erhalten. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Nehmen Sie bitte die Hinweise zum Widerrufsrecht sowie die Datenschutzhinweise zur Kenntnis. Bei Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren Sie dieTeilnahmebedingungen. Ja, ich möchte Angebote von der Telekom Deutschland GmbH über Produkte direkt per E-Mail erhalten. Sollten Sie diese E-Mail ohne vorherige Anmeldung erhalten haben, ignorieren Sie sie. Ihre Daten werden automatisch gelöscht.

Gewinnspiel!
Teilnahme bestätigen!

Einen Scheiß werde ich machen.

Ich bin auf krimminelle Datensammler hereingefallen und habe es nicht gemerkt!

Sie geben es offen zu!

Sie möchten mit Mailings neue Kunden im hart umkämpften Consumer-Markt gewinnen? Deutsche Post Direkt bietet Ihnen die Qualitätsadressen, die Sie für Ihre erfolgreiche Kundengewinnung benötigen. Rund 46 Millionen Adressen decken nahezu den gesamten Markt an Privathaushalten ab. Zur Adresspflege wird u.a. die Anschriftenprüfung der Deutschen Post genutzt, wodurch die Adressen fortlaufend auf den neuesten Stand gebracht werden.

03.04.2018 Bei Vodafone einen Neuanschluß mit 100 Mbits/s bestellt.
Ich werde berichten, was dabei herauskommt.

08.04.2018 Es kommt Bewegung ins Spiel.

Screenshot_20180408_130103

Zugangsdaten habe ich bis heute weder mit E-Mail noch mit der Post erhalten.
Warten wir den 23.04.2018 ab.
Bei uns sagt man:
Erst muß man es haben, und dann ein Stück mit weg sein.

09.04.2018 Heute habe ich meine Zugangsdaten erhalten.
“Am 23.04.2018 richtet ein Techniker zwischen 8 und 13 Uhr Ihren Anschluß ein. Dafür
müssen Sie an Ihrer Anschluß-Adresse vor Ort sein.
Hinweis: Treffen wir Sie an diesem Termin nicht an, legen wir einen neuen Termin für Sie fest. Der neue Termin kostet Sie dann 59 Euro.
Ich habe schon einmal für den 23.04.2018 Urlaub bei mir beantragt.

11.04.2018 Von Vodafone eine Easybox 804 erhalten.

16.04.2018 07:19:10 SMS
Lieber Andreas G..., Ihr Anschluß wird am 23.04.2018 zwischen 8 und 13 Uhrgeschaltet. Seien Sie dann bitte zuhause. ...

22.04.2018 12.08.53 SMS
Lieber ... diesmal mit Modeminstallationscode

23.04.2018 07.55 Semmeln im Bötzeeck geholt.
Auf dem Rückweg ist ein netter Techniker am DSLAM und schaltet meinen Anschluß. Zu
Hause die Affenkiste hochgefahren und die Easybox 804 hat gemerkt, daß etwas da ist.
Diese Easybox 804 möchte ich nur meinen Feinden empfehlen!
Y-Kabel der Frizbox 7590 aus dem Splitter gezogen und mit dem neuen Aschluß verbunden, Zugangsdaten von Vodafone eingegeben und die Rufnummer in der Telefonanlage gespeichert.

Messung mit AVM Zack direckt an der Fritzbox 7590
10:15:28,23.April 2018: Ihre Pingzeit wird ermittelt...
10:15:33,23.April 2018: Durchschnittliche Pingzeit: 34,90 ms
10:15:33,23.April 2018: Jitter: 1,40 ms
10:16:03,23.April 2018: Download ca.2732457 kBits gemessen in 30 s --> Downloadrate: 91082 kBit/s
10:16:43,23.April 2018: Upload ca.99615 kBits gemessen in 30 s --> Uploadrate: 29340 kBit/s


Provider
dslb-094-216-014-229.094.216.pools.vodafone-ip.de
Hops
11
Übertragungsrate gemessen
91,082 MBit/s / 29,340 MBit/s
Aktuelle Datenrate
103,937 MBit/s / 36,777 MBit/s              (Bei der Easybox 804 waren es nur 93 MBit/s / 34 MBit/s!!!)

Ja wer sagt es denn, daß die Kuh keie Eier legt!

Übrigens, der nette Techniker, der den Anschluß geschaltet hat, ist von der Telekom!

Ich konnte mit der Rufnummer von Vodafone nicht hinauswählen. Aber die Hotline von Vodafone habe ich erreicht. Am 29.04.2018 Sonntag nachmittag !!! Anruf von Vodafone. Die Leitung ist in Ordnung.
Meine Fritzbox 7590 habe ich im Handel gekauft. Deshalb wurde mir die Einrichtung mit Modem-
installationscode nicht angeboten. Es kann aber auch sein, daß ich gar nicht darauf geachtet habe.
Ich sollte in den Telefoneinstellungen der Fritzbox nachsehen, er hat keinen Zugriff darauf.
Aber er hat mich auf den richtigen Weg geführt. Dafür bekommt er von mir die Bewrtung 10!
Die Lösung war so einfach, deshalb bin ich nicht selbst darauf gekommen. Zur Fehlersuche wollte ich
ein Telefon direkt an die Fritzbox anschließen. Da hat es bei mir geklickt. Bei Voip muß doch immer die
Vorwahl mit eingegeben werden. Und mit Vorwahl ging alles so wie es soll.
Mit der Suchmaschiene meines Vertrauens in der allwissenden Müllhalde gesucht und hier fündig geworden Ortsvorwahl automatisch vorwählen bei Internetgesprächen
Die Lösung:
Fritzbox > Telefonie > Eigene Rufnummern > Bearbeiten > von Vodafone auf andere Anbieter stellen >
Ortsvorwahl > ohne Präfix > ok
Ich habe einige Tage später die Option ohne Präfix auf keine gestellt.
Jetzt wählt die Fritzbox, wenn keine führende 0 in der Rufnummer ist, die eigene Vorwahl mit.

15.09.2018
Ich warte auf die Kündigung meines ISDN-Anschlusses von der Telekom. Aber es tut sich nichts. Haben sie mich vergessen oder wollen sie wegen meinen Gebühren die ISDN Hardware im Amt noch ein Jahr
laufen lassen?
Ich habe ja Sportsgeist, aber noch ein Jahr Gebühren muß nicht sein. Deshalb habe ich eben die Arbeit der Telekom gemacht und meinen ISDN-Vertrag “Online” gekündigt.

Kuendigung_Festnetz