wappenvachdorf

Daten-
schutz-
erklärung

 

Geschichte

840                     erster urkundlicher Nachweis - Vachdorf wird in einer Urkunde Kaiser Ludwigs genannt

um 930               Bau der ersten Kirche St. Ulrich

883 - 1542          Vachdorf untersteht dem Hochstift Würzburg

1471                    erste Dorfverfassung

1525                    Vachdorfer Bauern nehmen am Bauernkrieg teil . Jörg Fritz wird darauf hin in Meiningen enthauptet

1542 - 1918         Vachdorf gehört zum Herzogtum Sachsen - Meiningen

1545                    Vachdorf wird zum Pfarr- und Schuldorf erhoben

1989                     Eröffnung des Kulturhauses

1990                    1150 Jahrfeier, Vachdorf erhält ein eigenes Wappen

2006                     Einweihung des restaurierten Hutturms

2015                    1175 Jahrfeier, Vachdorf